Aluminium sammeln

Die Begrifflichkeit der "Jäger und Sammler" in der anthropologischen Entwicklung ist ja nun hinreichend bekannt: gewöhnlich gingen die Männer der Jagd nach, die Frauen sammelten. Heute ist das nicht mehr so eindeutig verteilt.

Das Sammeln ist für manche von uns eine große Leidenschaft. Und Sammelobjekte gibt es ja genug: von Briefmarken, Münzen und Autogrammen, über Plüschtiere und Überraschungseier, bis hin zu Nummernschildern und Dosen aus Blech und Aluminium. Die Liste der begehrten Objekte ist beinahe unendlich.

Nehmen wir zum Beispiel die Coca-Cola Dose: 1950 wurde sie erstmals für die Army produziert, 1963 dann kam sie nach Deutschland. Seither gibt es weltweit mehr als 8.000 Sammler dieser Dosen aus Aluminium. Ein begeisterter Dosen-Fan erwarb in 15 Jahren mehr als 4.000 verschiedene Coca-Cola Dosen aus über 86 Ländern!

Die gefüllten Regale und Räume der passionierten Sammler sind in den verschiedensten Internetforen zu bestaunen. Die Leidenschaft ist unverkennbar!

Und doch mag manch einer von uns froh sein, sein Zuhause einfach nur zum Wohnen zu nutzen ...

 

Zurück zur Übersicht

  • 1